Arbeitseinsatz am 17.2.2018

  • 19. Februar 2018

Bei widrigen Wetterverhältnissen wurde heute ein Arbeitseinsatz geleistet bei dem
28 Erwachsene und 11 Jugendliche mit viel Fleiß im Einsatz waren.

Es wurde sowohl im Streckenbereich wie auch im Fahrerlager im wahrsten Sinne des Wortes Berge versetzt.
So wurden mehrere Anhänger voll mit Sperrmüll entsorgt, zwei große Container wurden mit Metallschrott und Altreifen gefüllt.

Neben vielen anderen Kleinigkeiten wurden defekte Zaunabschnitte erneuert und repariert.

Mit Radlader und Bagger wurde unermüdlich, bis es die Wetterverhältnisse nicht mehr zugelassen haben,
an der Strecke und an den Sprüngen gearbeitet.

Sofern das Wetter mitspielt werden am kommenden Wochenende die restlichen Arbeiten an der Strecke beendet,
so dass wir die Strecke hoffentlich wieder öffnen können um endlich unsere Crosser über die Sprünge fliegen lassen zu können.

Nochmals vielen Dank an die zahlreichen Helfer

Eure Vorstandschaft