Spätsommerfest/Herbstfest/Clubmeisterschaft 2015

  • 1. Oktober 2015

Super Wochenende!!

Bereits am Samstag hat eine Gruppe tatkräftiger Jungs eine tolle Endurostrecke präpariert und damit für super interessanten Sport gesorgt.
Die Hindernisse waren alle gut befahrbar, auch wenn zu beginn viel Respekt vorhanden war. Im laufe der Zeit sind jedoch zunehmend mehr Fahrer mutig genug gewesen um sich über die künstlichen Hindernisse zu wagen. Ganz besonders grandios ist der junge Lukas Fuderer gefahren, der mit seiner 85ccm Maschine den großen richtig Paroli geboten hat und den 4.Gesamtrang belegen konnte. Die meisten Runden hatte am Schluss der 2 Stunden Johannes Steinel gefahren.

Am Sonntag wurde dann wieder nach bewährtem Modus bester Moto Cross Sport geboten. Am noch sehr kalten morgen wurde Training gefahren um die Strecke kennen zu lernen oder auch sich auf zu wärmen.
Pünktlich zum Mittag kam dann auch die Sonne auf und die Rennen konnten bei bestem Wetter und besonders schön für die Teilnehmer, auch bei besten Bodenverhältnissen ablaufen.
Als neuen Clubmeister können wir dieses Jahr Arne Gessert küren. Der Junge Fahrer hat mittlerweile schon etliche Erfolge in verschiedenen regionalen Meisterschaftsläufen zu verzeichnen.

Die Veranstaltung hat sich wohl inzwischen etabliert, denn der Zustrom an Zuschauern zeigt deutlich, dass das Interesse am Sport großen Zuspruch hat. Immer wieder werden wir darauf angesprochen. Insbesondere die Vorstellung der Jugend verblüfft die Zuschauer. „Wie die schon mit den Maschinen umgehen können ist unglaublich“ Hier schließt sich auch wieder der Kreis. Nicht umsonst soll die Jugendausbildung sein, denn die gewonnene Sicherheit überträgt sich auch in das spätere Verkehrsleben der Kids. Nicht umsonst ist auch zum Kinderferientag immer ein enormer Andrang.